Vom Kruschtengeist

Die alten Leute tuschelten viel vom Kruschtengeist. Die einen wollen ihm da, die andern dort begegnet sein. Viele erzählten nicht gerne von ihm. Die meisten sahen ihn auf seinen Feldern, im sogenannten Grieslandl, herumirren. Besonders häufig aber habe er im Hause Kirchgasse 4, (welches den Hausnamen "beim Kruscht" führte) in der Geisterstunde rumort und die Leute erschreckt.

Volksgut



http://www.pisch.at/Ernst/Wissen/Dorfbuch/Dorfbuch.html