Die Primizianten unseres Dorfes

Fürstbischof Vinzenz Gasser
Hauptstraße 1; Primiz: 1833 (30.10.1809-6.4.1879)
Johann Gruber
Hube 4; Primiz: ca.1900; gestorben 1939 als Pfarrer in Tobadill, 62 Jahre alt
Cons. Thomas Walch
Kohlstatt 21; Primiz: Juli 1913; gestorben am 27.4.1979 als Pfarrer in Telfes im Stubai, 90 Jahre alt
Johann Wanner
Hauptstraße 22; Primiz: 2.7.1923; gestorben am 30.11.1956 als Pfarrer in St.Anton am Arlberg, 61 Jahre alt
Pater Albuin Gutleben
Salvatorianer, Hauptstraße 12; Primiz: 28.3.1932; Kaplan des Krankenhauses in Mistelbach, Niederösterreich
Prof.Erwin Oberthanner
Hube 5; Primiz: 2.7.1933; Religionsprofessor in Innsbruck, gestorben bei Verkehrsunfall (Loretobrücke bei Hall i.Tirol) am 25.11.1958, 48 Jahre alt
Peter Feilmayer
Kirchgasse 10; Primiz: 5.7.1936; Pfarrer in Hatting
Cons.Anton Draxl
Hube 12; Primiz: 17.7.1938; gest. am 20.11.1973 als Dekan in Silz, 60 Jahre alt
Ernst Brugger
Hauptstraße 1; Primiz: 9.4.1950; Pfarrer in Innsbruck, Neu-Pradl
In den letzten dreißig Jahren konnten wir keine Primiz feiern. In den davor vergangenen dreißig Jahren feierten sechs Inzinger Primizianten bei uns ihr erstes hl.Meßopfer. Wie haben sich die Menschen geändert und was haben wir zu erwarten?



http://www.pisch.at/Ernst/Wissen/Dorfbuch/Dorfbuch.html